Große Schrift
Etwas größere Schrift
Normale Schriftgröße
Wohnen im Alter in BrandenburgWohnen im Alter in BrandenburgWohnen im Alter in Brandenburg Wohn-Blog Wohn-Blog
Startseite  |  Partner  |  FAQ  |  Kontakt  |  Sitemap

Mit dem Älterwerden verändern sich Ansprüche und Bedingungen für die Gestaltung der Wohnsituation.
Die folgende Darstellung gibt einen Überblick über die Vielfalt der Möglichkeiten, im Alter selbstbestimmt und bei Bedarf mit der notwendigen Unterstützung wohnen und leben zu können. Prüfen Sie, in welcher Wohnform Sie Ihre Vorstellungen oder die Ihrer Angehörigen am besten umsetzen können.  

"Normales" Wohnen

Gemeinschaftliches Wohnen

Service-Wohnen

Wohnen in Einrichtungen

Wohnen im altersgerechten Quartier

Einträge finden »

Die Gestaltung der Wohnsituation der wachsenden Gruppe älterer Menschen ist eine Herausforderung für Kommunen und ihre Partner. Vieles ist in Bewegung gekommen. Seniorinnen und Senioren beteiligen sich aktiv an der Entwicklung altersgerechter Wohnprojekte vor Ort. Ansprechpartner und Beratungsstellen, umfangreiche Informationen und Anregungen finden Sie in unserer Rubrik Wissenswertes.

Veränderte Wohnansprüche im Alter

Beratungsmöglichkeiten

Helfende Experten

Gesetze und Förderprogramme

Nützliche Informationen zum Thema

 

Fotogalerie

Bild von HochhausBild von Seniorenhof "Mückenberger Ländchen" LauchhammerBild von Diakonisches Seniorenzentrum PeitzBild von einzelne Wohnungen im MehrfamilienhausBild von einzelne Wohnungen im MehrfamilienhausBild von MehrfamilienhausBild von Mehrfamilienhaus , teilweise Betreutes WohnenBild von AWO Seniorenzentrum "Am Schwalbenberg"Bild von ASB Seniorenwohnpark FalkenseeBild von Mehrfamilienhaus
 

Praxisbeispiele

Pilotprojekt im Schusterjungenviertel in Calau


Das Schusterjungenviertel
Durch die Zusammenarbeit der Wohnungsbaugesellschaft Calau mit der AWO entstehen neue Ideen und interessante Angebote. So werden im Pilotprojekt Taubners Gäßchen 7 – 9 sechs barrierefreie Wohnungen im WBC-Wohnstyle „Life“ geschaffen – schwellenlos erschlossen durch eine Rampe im Hof. Ebenerdige Duschen und moderne Bäder, Abstellmöglichkeiten für Rollatoren und Gehhilfen, viel Licht – all das soll ein Leben bis ins hohe Alter ermöglichen. Das Quartier Schusterjungenviertel ist die gute Stube von Calau, so schreibt die WBC auf ihrer Homepage.
» weiter lesen »

 

Unser Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie beim
Thema Wohnen im Alter in Brandenburg jederzeit auf dem Laufenden!

Ihre E-Mail-Adresse:  

  
 
 
Ein Projekt des Fördervereins Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg e.V.