Große Schrift
Etwas größere Schrift
Normale Schriftgröße
Wohnen im Alter in BrandenburgWohnen im Alter in BrandenburgWohnen im Alter in Brandenburg Wohn-Blog Wohn-Blog
Startseite  |  Partner  |  FAQ  |  Kontakt  |  Sitemap

Mit dem Älterwerden verändern sich Ansprüche und Bedingungen für die Gestaltung der Wohnsituation.
Die folgende Darstellung gibt einen Überblick über die Vielfalt der Möglichkeiten, im Alter selbstbestimmt und bei Bedarf mit der notwendigen Unterstützung wohnen und leben zu können. Prüfen Sie, in welcher Wohnform Sie Ihre Vorstellungen oder die Ihrer Angehörigen am besten umsetzen können.  

"Normales" Wohnen

Gemeinschaftliches Wohnen

Service-Wohnen

Wohnen in Einrichtungen

Wohnen im altersgerechten Quartier

Einträge finden »

Die Gestaltung der Wohnsituation der wachsenden Gruppe älterer Menschen ist eine Herausforderung für Kommunen und ihre Partner. Vieles ist in Bewegung gekommen. Seniorinnen und Senioren beteiligen sich aktiv an der Entwicklung altersgerechter Wohnprojekte vor Ort. Ansprechpartner und Beratungsstellen, umfangreiche Informationen und Anregungen finden Sie in unserer Rubrik Wissenswertes.

Veränderte Wohnansprüche im Alter

Beratungsmöglichkeiten

Helfende Experten

Gesetze und Förderprogramme

Nützliche Informationen zum Thema

 

Fotogalerie

Bild von Senioren-Landsitz "An der Buchheide"  Bild von HochhausBild von einzelne Wohnungen im MehrfamilienhausBild von einzelne Wohnungen in MehrfamilienhäusernBild von Behütet Wohnen mit schöner AussichtBild von Mehrfamilienhäuser Bild von Augustinum KleinmachnowBild von Senioren-Wohnungen "Am Kirchplatz"Bild von Förster-Funke-Allee 108Bild von Evangelisches Seniorenzentrum "Emmaus-Haus"
 

Praxisbeispiele

Wohnen mit Service in Friesack am Markt

Frau Kotsch, die Pflegedienstleiterin der Sozialstation Friesack des Gemeinschaftswerkes Wohnen und Pflege GmbH, weiß, wovon sie redet. Sie kennt ihre Region sehr genau, hat früher als Gemeindeschwester gearbeitet und auch heute Kontakt zu vielen Familien und alleinstehenden alten Menschen. Sie weiß, wie sie leben und was sie sich wünschen. Altersgerechter Wohnraum wird gesucht, er ist rar rund um die Kleinstadt Friesack. Die zwei- und dreistöckigen Häuser haben keinen Fahrstuhl, Treppen vor dem Haus.
» weiter lesen »

Aktuelles und Interessantes

Ehemaliges „Rotes Schloss“ in Ketzin erhält „Gewohnt gut“-Auszeichnung

Bereits im Dezember letzten Jahres berichteten wir hier im Portal über den Neubau der Ketziner Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft mbH (GWV) im Herzen Ketzins. [...] » weiter lesen »

Aus alt mach neu – aus „Best Age“- wird „Zukunfts“-kongress

Der „Best-Age“ Demografie-Kongress des Behörden Spiegels ist Ihnen aus den letzten zehn Jahren wahrscheinlich noch bestens bekannt. [...] » weiter lesen »

Forum des Bündnisses für bezahlbares Wohnen und Bauen

Unter dem Thema „Bauland - zentrale Voraussetzung für mehr Wohnungsbau“ findet am 25.April 2017 in Berlin eine Veranstaltung des Bündnisses für bezahlbares Wohnen und Bauen in Deutschland statt. [...] » weiter lesen »

Alle Einträge anzeigen »

 

Unser Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie beim
Thema Wohnen im Alter in Brandenburg jederzeit auf dem Laufenden!

Ihre E-Mail-Adresse:  

  
 
 
Ein Projekt des Fördervereins Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg e.V.