Große Schrift
Etwas größere Schrift
Normale Schriftgröße
Wohnen im Alter in BrandenburgWohnen im Alter in BrandenburgWohnen im Alter in Brandenburg

Das Neueste im Wohn-Blog:

Auf „Barrierefreies Wohnen“ folgt „Barrierefreies Leben“
Eintrag vom 24.09.2017
Wohn-Blog Wohn-Blog
Startseite  |  Partner  |  FAQ  |  Kontakt  |  Sitemap

Mit dem Älterwerden verändern sich Ansprüche und Bedingungen für die Gestaltung der Wohnsituation.
Die folgende Darstellung gibt einen Überblick über die Vielfalt der Möglichkeiten, im Alter selbstbestimmt und bei Bedarf mit der notwendigen Unterstützung wohnen und leben zu können. Prüfen Sie, in welcher Wohnform Sie Ihre Vorstellungen oder die Ihrer Angehörigen am besten umsetzen können.  

"Normales" Wohnen

Gemeinschaftliches Wohnen

Service-Wohnen

Wohnen in Einrichtungen

Wohnen im altersgerechten Quartier

Einträge finden »

Die Gestaltung der Wohnsituation der wachsenden Gruppe älterer Menschen ist eine Herausforderung für Kommunen und ihre Partner. Vieles ist in Bewegung gekommen. Seniorinnen und Senioren beteiligen sich aktiv an der Entwicklung altersgerechter Wohnprojekte vor Ort. Ansprechpartner und Beratungsstellen, umfangreiche Informationen und Anregungen finden Sie in unserer Rubrik Wissenswertes.

Veränderte Wohnansprüche im Alter

Beratungsmöglichkeiten

Helfende Experten

Gesetze und Förderprogramme

Nützliche Informationen zum Thema

 

Fotogalerie

Bild von Altenhof Groß KreutzBild von Hochhaus für ältere Bürger mit AufzugBild von SeniorenwohnanlageBild von Curata Pflegeeinrichtung Haus am WerbellinseeBild von Sonnenallee 2,4,6Bild von HochhausBild von Seniorenwohnheim "Geschwister Scholl"Bild von DRK Service- und BetreuungszentrumBild von MehrfamilienhausBild von Hochhaus
 

Praxisbeispiele

Mit Blick ins Grüne - die Seniorenwohnstätte Gransee


Seniorenwohnstätte Gransee

Der eingeschossige Neubau dieser Einrichtung für stationäre Pflege (Pflegeheim) am Rande der Innenstadt entspricht der bodenständigen Lebensrealität der Menschen im ländlichen Raum. 43 pflegebedürftige Bewohner und Bewohnerinnen (alle Pflegestufen) leben hier und werden nach den neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen gepflegt. Für demenziell erkrankte Bewohner wird täglich ein spezielles Angebot unterbreitet, in das die Angehörigen aktiv einbezogen werden. Die Zimmer sind 16-17 m² groß und haben jeweils eine kleine Terrasse mit Blick ins Grüne.

» weiter lesen »

Aktuelles und Interessantes

Auf „Barrierefreies Wohnen“ folgt „Barrierefreies Leben“

Mit seiner jüngsten Veröffentlichung, dem E-Book „Barrierefreies Leben“, nähert sich das Service-Portal barrierefreie-immobilie.de dem Thema Barrierefreiheit von einer etwas anderen Seite. [...] » weiter lesen »

"Sredzki 44 - Wo alle Generationen wohnen"

Vor nicht allzu langer Zeit war das über 100 Jahre alte Haus in der Sredzkistraße 44 in Berlin noch von Graffitis und maroder Bausubstanz gezeichnet. [...] » weiter lesen »

„Wohnvielfalt“ – mit alternativen Lösungen zu mehr Gemeinschaft

Längst ist aus Nostalgie eine Trendbewegung geworden. [...] » weiter lesen »

Alle Einträge anzeigen »

 

Unser Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie beim
Thema Wohnen im Alter in Brandenburg jederzeit auf dem Laufenden!

Ihre E-Mail-Adresse:  

  
 
 
Ein Projekt des Fördervereins Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg e.V.