Große Schrift
Etwas größere Schrift
Normale Schriftgröße
Wohnen im Alter in BrandenburgWohnen im Alter in Brandenburg
Wohn-Blog Wohn-Blog
Startseite  |  Partner  |  FAQ  |  Kontakt  |  Sitemap
Wissenswertes » Nützliche Informationen zum Thema » Nützliche Informationen zum Thema

Nützliche Informationen

Die Diskussion hat sich verstärkt
Die Diskussion zum Thema "Wohnen im Alter" hat in den letzten Jahren bundesweit und auch im Land Brandenburg sehr zugenommen. Überall entwickelt sich Neues. Interessenten schließen sich in Organisationen und Verbänden zusammen und verstärken die Kommunikation, auch über das Internet. Modellprojekte und Studien werden durchgeführt, viele Ergebnisse liegen vor und werden veröffentlicht. Unternehmen erwarten neue Kundenströme. Auch sie nutzen zunehmend das Internet als Informations- und Werbemittel für die Zielgruppe der "SilverSurfer". In den Medien wird die Frage, wie will ich im Alter leben, immer mehr zum Ausgangspunkt von Reportagen und Berichten.      

Bei den Recherchen zum Internetportal www. wohnen-im-alter-in-brandenburg.de wurde ebenfalls eine Vielzahl von Internetseiten, informativer Literatur und interessanten Veranstaltungen genutzt. Das war ein großer Erfahrungsschatz und eine wertvolle Hilfe. Dabei war es jedoch schwer, sich bei den unüberschaubaren Angeboten zurecht zu finden und Seriöses vom Unseriösen zu unterscheiden.

Der Start des Internetportals wurde von zwei inhaltsgleichen Veranstaltungen, in Templin und in Lübbenau, begleitet. Eine dritte Veranstaltung in Potsdam beschäftigte sich speziell mit dem Thema "Gemeinschaftliches Wohnen".

Bild zum Thema Nützliche Informationen zum Thema

Der Ball kommt ins Rollen

Informationspool zum Thema Wohnen im Alter entsteht
Auf unserem Portal soll deshalb zunehmend ein Informationspool für alle interessierten Akteure zum Thema "Wohnen im Alter", besonders konzentriert auf das Land Brandenburg, entstehen. Die Zusammenstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und wird sich durch Aktualisierungen ständig verändern. Für Informationen und Hinweise ist die Redaktion jederzeit dankbar.

 
 
Ein Projekt des Fördervereins Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg e.V.