Große Schrift
Etwas größere Schrift
Normale Schriftgröße
Wohnen im Alter in BrandenburgWohnen im Alter in Brandenburg
Wohn-Blog Wohn-Blog
Startseite  |  Partner  |  FAQ  |  Kontakt  |  Sitemap
Logo Wohn-Blog

Beiträge



Ihr Beitrag zum Blog

Kennen Sie ein interessantes Projekt? Wissen Sie von einer spannenden Veranstaltung? Wollen Sie etwas zum Thema beitragen? Dann senden Sie Ihren Blog-Eintrag per eMail an uns!


 


Zukunftsblick – Babyboomer

6. WOHNTAG am 06.September 2018 vormerken!

Die Generation der ab 1955 Geborenen, die eine besonders große Kohorte darstellt, kommt allmählich in Rente. Ihre Bedingungen und Anforderungen an das Wohnen werden sich von denen bisheriger Seniorengenerationen unterscheiden: Bei einem großen Teil wird die Rente geringer ausfallen, die Zahl der Singles ist hoch, der Bildungsstand ist ebenfalls hoch, die Lebensstile unterscheiden sich häufig von denen der früheren Seniorengeneration. Westlich sozialisierte Ältere dieser Generation haben dazu noch in ihrer Jugend in der Zeit der 68-iger vielfältige WG-Erfahrungen gemacht und nicht wenige sind offen dafür auch im Alter.
Daraus ergeben sich für Kommunen, Wohnungswirtschaft, Bauplaner und andere neue Fragen:
• wie wirkt sich diese Entwicklung auf die Wohnbedürfnisse aus,
• welche Rolle wird das gemeinschaftliche Wohnen in Zukunft spielen
• wie können neue Wohnprojekte auf den Weg kommen, u.a. auch für Menschen mit kleiner Rente
• welche Unterstützungsstrukturen sind gefragt.
Das sind einige der Schwerpunkte für den 6. Aktionstag zum Wohnen im Alter in Brandenburg, den die Akademie 2. Lebenshälfte wieder gemeinsam mit der Fachstelle für Altern und Pflege im Quartier in Potsdam, diesmal auf der Insel Hermannswerder, durchführen wird.
Dabei ist wie jedes Jahr geplant, aktuelle Informationen, Ergebnisse von Studien und gute Beispiele vorzustellen und der Diskussion viel Zeit einzuräumen.
Wer interessante Untersuchungsergebnisse rund um dieses Thema sowie gute Beispiele und Ideen hat, melde sich bitte umgehend bei uns, damit wir diese in die Vorbereitung einbeziehen können.

Ingrid Witzsche (witzsche@lebenshaelfte.de)

Eintrag vom 30.01.2018 unter »Veranstaltungshinweise«
 
 
Ein Projekt des Fördervereins Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg e.V.