Große Schrift
Etwas größere Schrift
Normale Schriftgröße
Wohnen im Alter in BrandenburgWohnen im Alter in Brandenburg
Wohn-Blog Wohn-Blog
Startseite  |  Partner  |  FAQ  |  Kontakt  |  Sitemap
Wissenswertes » Aktivitäten im Land Brandenburg » "Wohnen im Alter" - Ketzin

Projektbericht von Frau Thulke und Herrn Kreutzer

Besser wohnen – besser leben, denn, wie man wohnt, so lebt man.

Bild zum Thema Aktivitäten im Land Brandenburg

Einwohnerbefragung am Mitmachtag der Wohnungsgesellschaft Ketzin

Mit zunehmendem Alter wird gutes Wohnen für die Lebensqualität ein entscheidender Faktor und es ist wichtig, sich über die Wohnwünsche für diesen Lebensabschnitt früh möglichst klar zu werden.
Die AG „ Wohnen im Alter “ hat eine Umfrage durchgeführt und von 72 befragten Seniorinnen und Senioren wünschen sich 25,9 % in ihrer eigenen Wohnung zu bleiben, 7 % möchten eine kleinere Wohnung beziehen und 16,1 % wünschen sich Wohnen mit Service ( angelehnt an das betreute Wohnen, aber nicht im Heim ).
In den eigenen 4 Wänden zu bleiben, heißt aber auch seniorengerechte Ein – und Umbauten vornehmen zu lassen.
Um hier unterstützend zu wirken, führen wir jeden 2. Dienstag im Monat eine thematische Sprechstunde im Rahmen des Projektes „ Aktiv im Alter “ mit dem Themenschwerpunkt
„ Wohnen im Alter “ im Rathaus, Zimmer 6 durch.
Themen sind zum Beispiel:

Barrierearmes Wohnen
Worauf sollte ich achten?
Was ist wichtig?
Wie setzt man Wünsche um?

Ansprechpartner
Bei Kauf und Mietverhältnis?
Welche Verträge sind erforderlich?
Welche Kündigungsmöglichkeiten habe ich?

Um – und Ausbaumöglichkeiten in Haus und Wohnung
Handwerkerangebote
Vertragspartner
Preisvergleiche

Was ist Wohnungsanpassung?
Dazu gehören zum Beispiel:
die Beseitigung von Türschwellen
die Montage von Handläufen
der Einbau eines Waschbeckens, deren Benutzung auch im Sitzen möglich ist
die Montage von Haltegriffen in Bad und WC
Rutschfeste Bodenbelege und vieles mehr

Die Zukunft ist nicht grau sondern bunt.


Man darf sich nicht hinsetzen,
die Hände in den Schoß legen
und warten, dass etwas kommt.
Es kommt nichts.

Wohnungsanpassung ermöglicht ein Leben in gewohnter Umgebung.

Bequem, komfortabel und ohne fremde Hilfe.
 
 
Ein Projekt des Fördervereins Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg e.V.