Große Schrift
Etwas größere Schrift
Normale Schriftgröße
Wohnen im Alter in BrandenburgWohnen im Alter in Brandenburg
Wohn-Blog Wohn-Blog
Startseite  |  Partner  |  FAQ  |  Kontakt  |  Sitemap
Logo Wohn-Blog

Beiträge



Ihr Beitrag zum Blog

Kennen Sie ein interessantes Projekt? Wissen Sie von einer spannenden Veranstaltung? Wollen Sie etwas zum Thema beitragen? Dann senden Sie Ihren Blog-Eintrag per eMail an uns!


 


Alt werden im „Wiesenauer Wäldchen“

Eine bunte Mischung aus eigenständigen Wohnungen, Wohngemeinschaften, und Tagespflegeplätzen ist seit Mitte April in Wiesenau bei Eisenhüttenstadt angesiedelt. Denn dort hat die Seniorenwohnanlage „Wiesenauer Wäldchen“ ihren Betrieb aufgenommen. Und schnell waren auch die ersten zwölf Bewohner eingezogen. Das Konzept von Diana Schickram, die das ganze Projekt allein auf die Beine gestellt hat, scheint also aufzugehen. Dabei ist der Bau noch nicht mal ganz fertig gestellt, wie die Märkische Oderzeitung berichtete; einige letzte Arbeiten müssen noch ausgeführt werden und auch Physiotherapiepraxis, Friseursalon und Tagescafé fehlen noch. Doch das ist nur noch eine Frage der Zeit – im Mai bzw. im Sommer sollen auch diese eingezogen sein. Was dafür schon funktioniert ist der hauseigene Pflegedienst „In guten Händen“. Dieser kann von den Bewohnern in Anspruch genommen werden - muss aber nicht. Für den Fall der Fälle ist er jedoch schon da. In Kürze sollen sogar noch einige Tiere dazu kommen, um die Anlage mit noch mehr Leben zu füllen. Im „Wiesenauer Wäldchen“ lässt es sich dann noch besser alt werden.
Eintrag vom 30.04.2018 unter »Aktuelles und Interessantes«
 
 
Ein Projekt des Fördervereins Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg e.V.