Große Schrift
Etwas größere Schrift
Normale Schriftgröße
Wohnen im Alter in BrandenburgWohnen im Alter in Brandenburg
Wohn-Blog Wohn-Blog
Startseite  |  Partner  |  Kontakt  |  Angebot melden  |  Sitemap
Logo Wohn-Blog

Beiträge



Ihr Beitrag zum Blog

Kennen Sie ein interessantes Projekt? Wissen Sie von einer spannenden Veranstaltung? Wollen Sie etwas zum Thema beitragen? Dann senden Sie Ihren Blog-Eintrag per eMail an uns!


 


Checkliste zur Prüfung für Angebote zum „Betreuten Wohnen“ veröffentlicht

Da sich unter der Bezeichnung Betreutes Wohnen (auch Service-Wohnen) eine Vielzahl unterschiedlicher Wohnangebote verbergen, die nicht immer den Vorstellungen der Wohnungssuchenden gerecht werden, empfiehlt es sich die Angebote sorgfältig zu prüfen. Um Angebote besser vergleichen zu können, hat der BIVA-Pflegeschutzbund eine Checkliste veröffentlicht. Diese Liste soll dabei helfen, alle wichtigen Aspekte im Vergleich der Angebote zu Betreutem Wohnen zu berücksichtigen.

Die Wohnform „Betreutes Wohnen“ klingt für viele nach einem guten Verhältnis von selbstbestimmtem Wohnen bei gleichzeitigem Zugang zu Pflegeangeboten. Doch gerade dieses Verhältnis ist bei vielen Angeboten mangelhaft. Daher ist es ratsam die Angebote in Hinblick auf die eigenen Wünsche und Vorstellungen genau zu prüfen. Die meisten Angebote zum Betreuten Wohnen bieten für eine Servicepauschale ein Notrufsystem und Freizeitangebote. Was jedoch über die Grundleistungen hinaus angeboten wird, wie etwa Essensdienst und Putzhilfe, variiert erheblich. Wohnungssuchende sollten sich daher die Angebote aufschlüsseln lassen und die Angebote genau vergleichen, bevor sie sich für ein Angebot entscheiden.

Die Checkliste kann auf der Seite der BIVA heruntergeladen werden.

Zum Vergleichen verschiedener Angebote und der entsprechenden Serviceleistungen empfehlen wir auch unser Wohnportal, denn hier sind unterschiedliche Angebote in der Rubrik Service-Wohnen mit den dazugehörigen Serviceleistungen aufgelistet.
Eintrag vom 14.05.2019 unter »Aktuelles und Interessantes«
 
 
Ein Projekt des Fördervereins Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg e.V.