Große Schrift
Etwas größere Schrift
Normale Schriftgröße
Wohnen im Alter in BrandenburgWohnen im Alter in Brandenburg
Wohn-Blog Wohn-Blog
Startseite  |  Partner  |  Kontakt  |  Angebot melden  |  Sitemap
Logo Wohn-Blog

Beiträge



Ihr Beitrag zum Blog

Kennen Sie ein interessantes Projekt? Wissen Sie von einer spannenden Veranstaltung? Wollen Sie etwas zum Thema beitragen? Dann senden Sie Ihren Blog-Eintrag per eMail an uns!


 


Potsdamer Wohnfestival am 8. und 9. Mai 2020 im Treffpunkt Freizeit

Das Thema Wohnen steht ganz oben auf der politischen Agenda in unserem Land, da sich die Probleme in den letzten Jahre zugespitzt haben z.B. durch Wohnungsnotstand in bestimmten Gebieten, durch die Entwicklung von Mieten und die Sicherung der Bezahlbarkeit für verschiedene Bevölkerungsgruppen. In Potsdam hat sich das in den letzten Jahren besonders dramatisch entwickelt. Die Aktivitäten für gutes Wohnen im Alter sind dabei nur ein Teil dieses großen Themenbereichs.

Das geplante Wohnfestival in Potsdam stellt die Frage in den Mittelpunkt: Wie sichern wir die Wohnversorgung aller Potsdamerinnen und Potsdamer? Es soll die wohnungspolitischen Diskussionen in der Stadt, die oft nur isoliert voneinander stattfinden, in einer Veranstaltung zusammenführen, um einen wirklich stadtweiten Diskurs über die Wohnungssituation zu ermöglichen. Veranstalter ist eine lokale zivilgesellschaftliche Initiative, der Vertreter unterschiedlicher „Lager“ der wohnungspolitischen Debatte angehören, wie z.B. Vertreter der Mieterbewegung, des lokalen Mieten-Stopp-Bündnisses, der privaten und sozialen Wohnungswirtschaft.
Geplant ist ein vielfältiges Programm, das keine bloße Abfolge von Vorträgen und Podiumsdiskussionen bietet, sondern das Thema aus ganz unterschiedlichen  Perspektiven – politisch, wirtschaftlich, künstlerisch, philosophisch u. a. – beleuchten soll. Dazu werden Ausstellungen, Lesungen, Filmvorführungen und Kabarett gehören, aber auch Diskussionen, Vorträge und Informationsangebote. Die Initiatoren sind interessiert an den Ideen und der Mitwirkung vieler.

Ansprechpartner ist Julius Sonntag. Wer mitwirken will, kann sich bis spätestens zum
9. März melden unter info@wohnfestival2020.de.

Einladung zur Mitwirkung »
Eintrag vom 24.02.2020 unter »Veranstaltungshinweise«
 
 
Ein Projekt des Fördervereins Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg e.V.