Große Schrift
Etwas größere Schrift
Normale Schriftgröße
Wohnen im Alter in BrandenburgWohnen im Alter in Brandenburg
Wohn-Blog Wohn-Blog
Startseite  |  Partner  |  Kontakt  |  Angebot melden  |  Sitemap
Logo Wohn-Blog

Beiträge



Ihr Beitrag zum Blog

Kennen Sie ein interessantes Projekt? Wissen Sie von einer spannenden Veranstaltung? Wollen Sie etwas zum Thema beitragen? Dann senden Sie Ihren Blog-Eintrag per eMail an uns!


 


Kontakte „boostern“ und mehr Lebensfreude

Wie immer im Herbst fand am 21.10.2021 der FAPIQ-Fachtag „Altern im vertrauten Wohnumfeld“ auf Hermannswerder in Potsdam statt. Die Fachstelle konnte über 100 Teilnehmende aus dem Land Brandenburg begrüßen.
Lebensfreude im Alter war das Motto des diesjährigen Fachtags, darauf wies Katharina Wiegmann, Projektleitung von FAPIQ, in ihren einführenden Worten hin. Sie stellte diesen Schwerpunkt in den Kontext der vergangenen Fachtage, die sich mit Nachbarschaften, Fragen der Mobilität und der Versorgung befasst haben, denn alternsfreundliche Strukturen bestehen aus vielen Facetten und betreffen die gesamte Lebenswelt des Menschen. Der Fachtag, so Katharina Wiegmann, soll die Projekte würdigen, sie einem breiteren Publikum bekannter machen und zur Nachahmung einladen, nicht zuletzt stehe beim Fachtag der Austausch im Mittelpunkt.
Auch dieses Jahr zeigten die von FAPIQ im Rahmen des Förderaufrufs gewürdigten Projekte, wie kreativ und engagiert die Akteure im Land das Thema Altern angehen: zum Beispiel im Projekt „Mobil-mach-Mobil“ im Landkreis Dahme-Spreewald oder durch Lernangebote im Umgang mit Smartphone und Tablet im Landkreis Märkisch-Oderland und im Havelland.
Der Einsamkeit entgegenwirken durch Angebote im Wohnumfeld älterer Menschen – das ist das Ziel aller geförderten Projekte, wie z.B. auch das Projekt der Johanniter Unfallhilfe in Elbe-Elster “Kontakte boostern - 2022er Sommer im Zeichen der Begegnung“. Viele Akteure vor Ort entwickeln neue Ideen für das Miteinander und erhalten durch die Förderung, direkt überreicht durch Ministerin Ursula Nonnemacher, eine wichtige Wertschätzung für ihr Engagement.

Quelle: Nachlese auf der FAPIQ-Internetseite

Weitere Informationen zu der Veranstaltung und den geförderten Projekten erhalten Sie hier.

Eintrag vom 25.10.2022 unter »Aktuelles und Interessantes«
 
 
Ein Projekt des Fördervereins Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg e.V.