Große Schrift
Etwas größere Schrift
Normale Schriftgröße
Wohnen im Alter in BrandenburgWohnen im Alter in Brandenburg
Wohn-Blog Wohn-Blog
Startseite  |  Partner  |  FAQ  |  Kontakt  |  Sitemap

  

  

Weitere Eigenschaften »

Einträge finden »


Karte


Mehrfamilienhaus

Bild zu Mehrfamilienhaus

Anschrift:

Friedrichstrasse 66-66 b
15537 Erkner
Telefon: 03362-79490
Telefax: 03362-75939
eMail: info@wg-erkner.de
Internet: www.wg-erkner.de

Angebote:

32 seniorenfreundliche Wohnungen

Standort/Lage:
Im Ortszentrum, Am Park

Zugang:
Barrierefrei, Aufzug

Ausstattung der Wohnung:
Bad, Balkon, Garten mit Sitzgelegenheit, Internetanschluss

Fußläufig erreichbar (ca. 500m):
Öffentlicher Personennahverkehr, Einkaufmöglichkeiten des tägl. Bedarfs, Bank/Sparkasse, Kirche, Park/Grünanlage, Ärzte, Apotheken, Fußpflege, Frisör

Ähnliche Objekte:

Mehrfamilienhaus, Beuststrasse 1-4
Mehrfamilienhaus, Ernst-Thälmann-Strasse 1-6
Mehrfamilienhaus, Ernst -Thälmann-Strasse 7-11
Mehrfamilienhaus, Ernst-Thälmann-Strasse 11a-11c
Mehrfamilienhaus, Ernst-Thälmann-Strasse 12-12c
Mehrfamilienhaus, Ernst-Thälmann-Strasse 13-13c
Mehrfamilienhaus, Friedrichstrasse 10-12a
Mehrfamilienhaus, Friedrichstrasse 14-18
Mehrfamilienhaus, Friedrichstrasse 19-22
Mehrfamilienhaus, Friedrichstrasse 23
Mehrfamilienhaus, Friedrichstrasse 52-52d
Mehrfamilienhaus, Friedrichstrasse 60-65
Mehrfamilienhaus, Friedrichstrasse 68-72 a
Mehrfamilienhaus, Fürstenwalder Strasse 24-27
Mehrfamilienhaus, Fürstenwalder Strasse 28-32
Mehrfamilienhaus, Fürstenwalder Strasse 33-36
Mehrfamilienhaus, Karl-Tietz-Strasse 7-10
Mehrfamilienhaus, Seestrasse 1-4
Mehrfamilienhaus, Wollankstrasse 1-4
Mehrfamilienhaus, Wollankstrasse 5-8

Ansprechpartner:

Wohnungsgesellschaft Erkner mbH
Flakenseeweg 99
15537 Erkner
03362-79490
info@wg-erkner.de
www.wg-erkner.de

Haushaltsnahe Dienstleistungen in der Nähe:Symbol: Neu

Architekturbüro Marion Engelmann, Linnestr. 15, 03050 Cottbus
Hans Härter, Knehdener Str. 47, 17268 Templin
Vogeler Planung, Oliver Vogeler, Eisenbahnstr. 33, 14542 Werder
 
 
Ein Projekt des Fördervereins Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg e.V.