Große Schrift
Etwas größere Schrift
Normale Schriftgröße
Wohnen im Alter in BrandenburgWohnen im Alter in BrandenburgWohnen im Alter in Brandenburg Wohn-Blog Wohn-Blog
Startseite  |  Partner  |  Kontakt  |  Angebot melden  |  Sitemap

Mit dem Älterwerden verändern sich Ansprüche und Bedingungen für die Gestaltung der Wohnsituation.
Die folgende Darstellung gibt einen Überblick über die Vielfalt der Möglichkeiten, im Alter selbstbestimmt und bei Bedarf mit der notwendigen Unterstützung wohnen und leben zu können. Prüfen Sie, in welcher Wohnform Sie Ihre Vorstellungen oder die Ihrer Angehörigen am besten umsetzen können.  

"Normales" Wohnen

Gemeinschaftliches Wohnen

Service-Wohnen

Wohnen in Einrichtungen

Wohnen im altersgerechten Quartier

Einträge finden »

Die Gestaltung der Wohnsituation der wachsenden Gruppe älterer Menschen ist eine Herausforderung für Kommunen und ihre Partner. Vieles ist in Bewegung gekommen. Seniorinnen und Senioren beteiligen sich aktiv an der Entwicklung altersgerechter Wohnprojekte vor Ort. Ansprechpartner und Beratungsstellen, umfangreiche Informationen und Anregungen finden Sie in unserer Rubrik Wissenswertes.

Veränderte Wohnansprüche im Alter

Beratungsmöglichkeiten

Helfende Experten

Gesetze und Förderprogramme

Nützliche Informationen zum Thema

 

Fotogalerie

Bild von Seniorenheim Königs WusterhausenBild von einzelne Wohnungen im MehrfamilienhausBild von Bild von AWO Seniorenzentrum "Havelland"Bild von einzelne Wohnungen im MehrfamilienhausBild von Altenhof Groß KreutzBild von Pflegeheim Herzberg/ElsterBild von MehrfamilienhausBild von KranichsiedlungBild von Haus Sonnenblume
 

Praxisbeispiele

Das Mittelganghaus in Ludwigsfelde


Mitten im Stadtzentrum leben
Mitten im Stadtzentrum können Seniorinnen und Senioren in Ludwigsfelde gut wohnen. Im Mittelganghaus in der Karl-Liebknecht-Straße gibt es seniorenfreundliche Zwei- und Dreizimmerwohnungen im Stadtzentrum. Seit Oktober 2009 sind alle 160 Haushalte barrierefrei zu erreichen. Das 1970 erbaute Haus, das schon immer über 2 Aufzüge verfügte, wurde Schritt für Schritt saniert. Aber der barrierefreie Zugang war nicht gesichert. An der Eingangstür, zum Briefkasten und zum Keller mussten die Mieter einige Stufen überwinden.
» weiter lesen »

Aktuelles und Interessantes

Checkliste zur Prüfung für Angebote zum „Betreuten Wohnen“ veröffentlicht

Da sich unter der Bezeichnung Betreutes Wohnen (auch Service-Wohnen) eine Vielzahl unterschiedlicher Wohnangebote verbergen, die nicht immer den Vorstellungen der Wohnungssuchenden gerecht werden, empfiehlt es sich die Angebote sorgfältig zu prüfen. [...] » weiter lesen »

Im Raum Golßen wurde am 1. Mai die vierte Senioren-WG eröffnet

In der Umgebung der Stadt Golßen im Landkreis-Dahme-Spreewald hat sich in den letzten Jahren viel entwickelt, um der steigenden Nachfrage nach gemeinschaftlichem Wohnen gerecht zu werden. [...] » weiter lesen »

Filmempfehlung: rbb zeigt „Die Wahrheit über das Altwerden“

Mit der Dokumentation „Die Wahrheit über das Altwerden“ widmet sich der der rbb dem Thema des Alterns aus verschiedenen neuen und interessanten Perspektiven. [...] » weiter lesen »

Alle Einträge anzeigen »

 

Unser Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie beim
Thema Wohnen im Alter in Brandenburg jederzeit auf dem Laufenden!

Ihre E-Mail-Adresse:  

  
 
 
Ein Projekt des Fördervereins Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg e.V.