Große Schrift
Etwas größere Schrift
Normale Schriftgröße
Wohnen im Alter in BrandenburgWohnen im Alter in Brandenburg
Wohn-Blog Wohn-Blog
Startseite  |  Partner  |  Kontakt  |  Angebot melden  |  Sitemap
Logo Wohn-Blog

Beiträge



Ihr Beitrag zum Blog

Kennen Sie ein interessantes Projekt? Wissen Sie von einer spannenden Veranstaltung? Wollen Sie etwas zum Thema beitragen? Dann senden Sie Ihren Blog-Eintrag per eMail an uns!


 


"Fichte 105" in Wildau

Bild zum Thema "Fichte 105" in Wildau

Fichte - hier lässt es sich gut leben

Komfort und hohe Lebensfreude für alle

„Fichte 105“ ist ein sechsgeschossiges Wohnhaus in der Ortsmitte von Wildau, das durch Sanierung und Umbau eines lange leerstehenden ehemaligen Arbeiterwohnheims entstanden ist. Mittels Grundrissveränderungen hat die Wildauer Wohnungsbaugesellschaft mbH WIWO kleine bis mittelgroße Wohnungen geschaffen, die bedingt barrierefrei und teilweise auch rollstuhlgerecht sind. Mit dem Slogan „Bequem und optimal“ werden Senioren, Singles, Studenten und junge Minifamilien als Mieter geworben, so dass ein Miteinander der Generationen entsteht

Der im Erdgeschoß angesiedelte Concierge-Service und der Mehrzweckraum bieten höhere Lebensqualität für alle. Dazu gehört auch, dass im Haus Senioren- und Familientreff anderer Partner sowie verschiedene Dienstleister angesiedelt wurden. Das Haus, das mit einer farbenfrohen Fassade versehen wurde, liegt an einem weitläufigen Platz. Vielfältige Versorgungseinrichtungen, Cafe und Bushaltestelle sind zu Fuss erreichbar ebenso wie Ärzte, Sanitätshaus und Sport- und Bewegungsangebote. Die Nachbarschaftskontakte werden erleichtert durch Begegnungszonen und Gemeinschaftsräume. Die Treffs vor Ort organisieren ein vielfältige Betätigungsangebot, das man bei Interesse nutzen kann.

Durch kleine Grundrisse sind die Wohnungen für viele bezahlbar. Die Wohnungen sind zu 100 % vermietet. Das Durchschnittsalter beträgt zur Zeit 73 Jahre. Teilweise haben die Kinder, die Mieter der WIWO sind, ihre Eltern in ihre Nähe geholt, weil sie hier bequem und sicher wohnen können. (Vgl. "Wohnen im Alter. Praxisbeispiel", LBV Landesamt für Bauen und Verkehr).

Eintrag vom 12.10.2009 unter »Praxisbeispiele: Normales Wohnen«
 
 
Ein Projekt des Fördervereins Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg e.V.